Sonntag, 19. Januar 2014

Sunday Morning

Einen wunderschönen Sonntagmorgen
meine heutige Food-inspiration ist ein fruchtig gesundes Sonntagsfrühstück, für das ihr wirklich keine lange Vorbereitungszeit benötigt.
Selbst wenn ihr ziemlich in Eile seid, könnt ihr das Anrichten wie ich es gemacht habe einfach weglassen und alle Zutaten direkt miteinander vermischen. Von daher eignet sich der Joghurt auch prima für ein "Unter-der-Woche-Frühstück"..

Es schmeckt köstlich, probiert es selbst aus :)

Für das Oatmeal habe ich Sojaflocken (von Alnatura) und Haferflocken mit Natur- und Erdbeerjoghurt gemischt. Hinzu kommt eine Banane in Scheiben geschnitten, ein paar Himbeeren (TK) und Weintrauben. Da ich Rosinen in meinem Müsli oder Oatmeal liebe, dürfen diese natürlich auch nicht fehlen.
Ein paar Leinsamen und etwas Zimt für den Geschmack und wem die Himbeeren zu sauer sind kann sein Oatmeal mit etwas Agavendicksaft (vegane Variante) oder Honig süßen.


Außerdem esse ich ein Brötchen mit Erdnussbutter und Banane, sowie einer Passionsfrucht und Weintrauben. Wem die Erdnussbutter zu trocken ist, gibt einfach einen Klecks Marmelade hinzu. 

Dieses Frühstück gibt euch genug Power für einen Start in den Tag - und es schmeckt einfach super. Natürlich könnt ihr euer Oatmeal mit den Zutaten kreieren, die euch am besten schmecken.

Folgt mir auf Instagram für tägliche Food Inspirationen: Elisabetta_maria

Kommentare:

  1. Hmm, das sieht sehr sehr lecker aus! :) LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh das schaut toll aus, ich liebe Obst zum Frühstück!
    Beste Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht richtig lecker aus... Werde ich mal ausprobieren :)

    Shlomeee
    assyrian shimsho von http://shimshoswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen